Potsdam Sho(r)ts: Kurze Filme, große Wirkung

Was dabei herauskommt, wenn man Studierende diverser Fachrichtungen ihre eigenen Kurzfilme drehen lässt? Sehr sehenswerte, lustige und teils emotionale Werke, die sich keineswegs verstecken müssen! Die Abschlusspräsentation des StudiumPlus-Seminars “Bild und Schnitt im Film” am Neuen Palais sorgte für reichlich Lacher, aber auch für sehr nachdenkliche Film-Momente.

Wohin im Februar? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Klausuren, Vorträge und Prüfungen sind geschafft beziehungsweise liegen hoffentlich bald hinter euch, nun könnt ihr darüber nachdenken, welche Events ihr im Monat Februar besuchen wollt. Deshalb stellt euch die speakUP-Redaktion viele spannende Veranstaltungen, wie beispielsweise die Abschlussveranstaltung des Seminars “Bild und Schnitt im Film”, die Reihe “Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino” und den sechsten Geburtstag des Havel Slams vor.

Richtfest des neuen Studierendenwohnheims auf dem Campus Golm

Am Mittwoch, dem 14. November 2018, hatte das Studentenwerk Potsdam zum feierlichen Richtfest der neuen studentischen Wohnanlage auf dem Campus Golm der Universität Potsdam geladen. Das knapp 17 Millionen Euro teure Gebäude, dessen Bau planmäßig vorangeht, soll voraussichtlich zum Wintersemester 2019/2020 bezugsfertig sein und 308 Wohnplätze bieten.

Campus-Knigge: Vielleicht einfach mal Schnauze halten?

Die Vorlesungszeit im neuen Wintersemester hat begonnen. Das heißt für alle Studis wieder regelmäßig und vorbereitet an ihren jeweils gewählten Veranstaltungen teilzunehmen und sich interessiert in die Sitzungen miteinzubringen – so sieht es zumindest die Theorie vor. In der Praxis überwiegen jedoch allzu oft Desinteresse, mangelndes Engagement und störendes Verhalten während der Kurse.