Wohin im April? Diese Ideen hat die speakUP-Redaktion | + English Version

Bei dem sonnigen Frühlingswetter heißt es: alleine oder mit dem/der besten Freund:in rausgehen und das Wetter genießen, bevor das Semester wieder beginnt. Hier gibt es ein paar Ideen, was ihr Schönes in eurer Freizeit machen könnt.

With the weather getting warmer, we should take advantage of Potsdam’s beautiful nature. I’ve collected some ideas on how to spend your free time before the start of the upcoming semester.

Affengötter, Chromepyramiden und Pixel-Mutanten

Schon mal davon geträumt sich in ein Hinweisschild zu verlieben oder die Gesetze von Raum und Zeit zu manipulieren? Unser Redakteur tauchte in die seltsame Welt von „Caves of Qud“ ein, wo all dies und noch viel mehr möglich ist. In diesem Reisebericht erzählt er uns von all den sonderbaren Elementen, die dieses einzigartige Spiel ausmachen. Von Maximilian Schulz

Sexistische Werbung und Verschwörungen – Die zweite Internationale Woche der Semiotik zeigt die Verbindung von Wissenschaft und Praxis

“Es geht nicht um Liebe, es geht um’s Verkaufen!” Mit diesem Statement von Dr. Mara Persello ging die Zweite Internationale Woche der Semiotik unter dem Motto “Zeichen unserer Zeit” am 8. Februar los und nahm im Laufe der Woche noch weiter Fahrt auf. Fünf Tage, fünf verschiedene Themengebiete aus Wissenschaft, Praxis und Kultur. Studierende, Professor:innen und Expert:innen aus unterschiedlichen Bereichen kamen zu Wort, präsentierten und diskutierten, zeitweilig auch hitzig und sehr gegensätzlich. Um was es ging, welches Thema eine intensive Debatte ausgelöst hat und was eigentlich dieses ominöse Wort Semiotik bedeutet, erfahrt ihr in diesem Artikel. Von Carla Magnanimo

Der Widerspruch der anderen – Ein ehemaliger Schulkollege im Kampf gegen den Islamischen Staat

Irgendwann trifft man sie wieder – die ehemaligen Bekannten, die so lange aus unserem Universum verschwunden waren, dass sie in der Erinnerung zu namenlosen Nebendarstellern geworden sind. Mit denen man die Erinnerung an eine gemeinsame Zeit teilt. Was aber, wenn die eigene Gegenwart und die des anderen nicht unterschiedlicher sein könnten? Was, wenn der ehemalige Schulkamerad in den Krieg zog, während man selbst in der bequemen Welt der Kompromisse weiterlebt?

Online-Veranstaltungen im Februar findet ihr hier! (Grafik: Hannah Mück)

Wohin im Februar? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Die Frage „Wohin im Februar?“ kann man sich aus offensichtlichen Gründen eigentlich sparen. Wir bleiben natürlich alle weiterhin zuhause und sind höchstens verpflichtet das Haus zu verlassen, um Präsenzklausuren zu schreiben. Um trotzdem ein bisschen Kultur und Unterhaltung zu euch nach Hause zu bringen, habe ich hier eine Auswahl von (hauptsächlich) Online-Entertainment zusammengestellt.

Off-University – Ein Statement für Freiheit der Wissenschaft

Seit Januar 2016 wurden tausende Akademiker:innen von türkischen Universitäten verbannt. Deshalb bietet ihnen die Organisation Off-University die Möglichkeit, online an deutschen Hochschulen zu unterrichten. An dem Projekt beteiligt sind unter anderem auch Prof. Dr. Christoph Schroeder von der Universität Potsdam und Ülkü Doganay die früher an der Universität von Ankara gelehrt hat. Die beiden haben mit der SpeakUP über das Projekt und ihre persönlichen Eindrücke gesprochen.