Es geht in die heiße Phase – Klimaschutzkonzept der Uni vor Veröffentlichung

Seit mehr als einem Jahr streikt Greta Thunberg für das Klima. Ihr anfänglich kleiner Protest ist mit Fridays for Future zu einer weltweiten Bewegung geworden. Am heutigen Freitag, den 29.11., sollte wieder ein globaler Protest stattfinden, um die Regierungen auf der ganzen Welt zu mehr Maßnahmen zu bewegen. Die Verwaltung der Universität Potsdam hat sich Anfang des Jahres dazu entschlossen, einen Teil zum Erhalt des Klimas beitragen zu wollen. Dazu hat sie ein Klimaschutzkonzept in Auftrag gegeben, die Arbeit daran befindet sich auf der Zielgeraden.

Wenn Justitia lächelt

Rechtsnormen sind keine feststehenden Gitterstäbe, sie sind Ergebnisse von Entscheidungen. Gesellschaftlicher Druck kann sie biegen – aber auch in die falsche Richtung. Der Besuch des “Juristischen Salons”, einer neu geborenen Veranstaltungsreihe von und mit Professor Dr. Schladebach, führte dies vor Augen: Im Gespräch mit Gregor Gysi wurde am Mittwoch, dem 23. Oktober, der Wert der Verfassung beleuchtet.

Gleichstellungsranking: Universität Potsdam und FH Potsdam an der Spitze

Wie sehr bemühen sich die Hochschuleinrichtungen Deutschlands um mehr Geschlechtergerechtigkeit? Im “Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2019” liegt die Universität Potsdam zusammen mit zwei weiteren Unis auf Platz eins. Beachtet wurden bei der Auswertung des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) mehr als 200 Einrichtungen. 

Wie möchten sich die Kandidat_innen für die Landtagswahl für gute Studienbedingungen einsetzen?

Für ein erfolgreiches Studium benötigen Studierende neben bezahlbarem Wohnraum gute Studienbedingungen. Dazu gehören ein guter Betreuungsschlüssel von Lehrenden und Studierenden sowie eine gute Infrastruktur. Wir haben die Kandidat_innen der elf Parteien für die Landtagswahl gefragt, wie sie sich für gute Studienbedingungen einsetzen möchten.