Dein speakUP-Team

Das sind nur einige Köpfe, die hinter der speakUP stecken. Du willst auch einer davon werden? Dann kontaktiere uns noch heute!

 Christina Kortz

Ich studiere Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik an der Uni Potsdam. Seit April 2016 bin ich Redaktionsmitglied bei der speakUP und berichte Euch im monatlichen Eventkalender von den angesagtesten Veranstaltungen in und um Potsdam. Daneben interessiere ich mich vor allem für alle Themen, die die Ressorts Kultur und Leben betreffen. An der Arbeit bei der speakUP schätze ich besonders, dass ich erste journalistische Erfahrungen sammeln kann und unmittelbar mitbekomme, wie wichtige Themen für unsere Leser_innen aufbereitet werden. Seit Februar 2019 bin ich Chefredakteurin.

Carolin Kulling

Obwohl ich Geschichte, Politik und Gesellschaft studiere, möchte ich weder Historikerin, Politikerin oder Soziologin werden. Mit Wörtern umgehen und kreativ sein liegen mir da schon sehr viel eher. Ich habe meine ersten Gehversuche bei der speakUP schon 2015 gemacht, seit 2018 bin ich nun wieder dabei und darf mich seit Februar 2019 auch stellvertretende Chefredakteurin nennen! Obwohl ich mein Studium sehr mag, habe ich in der speakUP einen tollen Ausgleich zum Uni-Alltag gefunden und kann mich hier auch mit allerlei Themen austoben – in Zukunft mit Sicherheit auch geschichtlich, politisch und soziologisch.

Julia Hennig

Ich studiere Archiv an der FH Potsdam und schreibe seit Oktober 2016 für die speakUP in den Ressorts Kultur und Leben. Mein Wunsch ist, Euch die kulturelle Vielfalt Potsdams näher zu bringen und so Euren Studialltag zu bereichern. Nebenbei werde ich auch gelegentlich über das Studienleben an der FH Potsdam berichten, um Euch am Campusleben teilhaben zu lassen.

Greta Bach-Sliwinski

Ich studiere Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft an der Uni Potsdam und bin seit November 2018 bei der speakUP dabei. Über redaktionelle Praktika bei verschiedenen Radiosendern habe ich meine Liebe zum Recherchieren und Schreiben entdeckt. Bei der speakUP kann ich mich nun kreativ verwirklichen und ganz eigene Ideen einbringen. Vor allem kulturelle Themen interessieren mich dabei sehr, aber auch in andere Bereiche arbeite ich mich gerne ein. Journalistische Erfahrungen sammeln, neue Leute kennenlernen, spannende Themen behandeln – das ist die perfekte Ergänzung zu meinem Studium!

Florian Franke

Ich studiere Soziologie mit Ergänzungsfach Politik und schreibe seit dem Wintersemester 2018/2019 für die speakUP und für euch. Thematisch eingrenzen kann und will ich mich eigentlich gar nicht, daher schreibe ich bunt gemischt über alles, was mich in Potsdam und am Studierendenleben so interessiert.

Rostislaw Suchin

Ich studiere Musik und Englisch auf Lehramt an der Universität Potsdam und bin seit Februar 2019 Redaktionsmitglied bei der speakUP. Meine Leidenschaft gilt der Kultur. Dementsprechend werde ich meinen Fokus auf Konzerte, Ausstellungen und Events legen, die von Relevanz für die Studierenden in Potsdam sind. Außerdem möchte ich zu politischen und gesellschaftlichen Themen schreiben, da ich finde, dass diese von maßgeblicher Bedeutung für unser Leben in Potsdam und in Europa sind.

Christin Huchel

Seit ich schreiben kann, schreibe ich gern. Früher in Form von Geschichten, Gedichten und viel zu langen Schulaufsätzen. Seit Beginn des Studiums haben sich meine Schreibaktivitäten jedoch auf Hausarbeiten und Ähnliches beschränkt. Spaß daran empfinde ich erst bei der Abgabe. Ich bin jetzt Redakteurin der speakUP, um endlich wieder Texte zu schreiben, weil ich es kann und nicht weil ich es muss. Für Kreativität, interessante Themen und Kekse bei den Redaktionssitzungen. Nicht nur, weil ich Europäische Medienwissenschaft studiere, sondern auch aus Spaß an der Freude betreue ich außerdem den Instagram-Channel der speakUP. Folgt @speakup.to, um up to date mit eurer liebsten unabhängigen Studierendenzeitschrift zu bleiben!

Marianne Max

In einem Literaturkurs meiner Heimatstadt habe ich acht Jahre lang Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben. Heute studiere ich Germanistik und Philosophie an der Universität Potsdam – das Schreiben kommt leider dennoch zu kurz. Ich habe Lust, das wieder mehr zu tun und mich auch abseits der Lyrik auszuprobieren. Dies darf ich seit November 2019 bei der speakUP tun, deren Team mich herzlich aufgenommen hat. Ich freue mich, die speakUP aktiv mitzugestalten und Euer Studium mit spannendem Input zum Campusleben zu bereichern. Ihr werdet von mir eine bunte Themenmischung aus Artikeln lesen können, vor allem aber zu attraktiven Veranstaltungen und Aspekten der Nachhaltigkeit.

Paula Gürtler

Seit Oktober 2019 studiere ich den Master Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik an der Uni Potsdam und bin seit November 2019 als Redakteurin bei der speakUP dabei. Neben dem normalen Unialltag kann ich so Potsdam und die Uni besser kennenlernen und Schreiberfahrung sammeln. Spannende Themen findet man an jeder Ecke.

2 Replies to “Dein speakUP-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.