Wohin im Dezember? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Es ist Dezember und somit lest ihr gerade den letzten Eventkalender der speakUP für das Jahr 2019! Doch das ist kein Grund, um wehmütig zu werden, denn auch in dieser Ausgabe werden euch wieder spannende Veranstaltungen in Potsdam und Berlin vorgestellt. Neben den vielen Weihnachtsmärkten in der Region gibt es auch noch andere Events, die eure Freizeit verschönern können – mit dabei sind unter anderem ein Vortrag über Fake News, der Kunstmarkt am Rechenzentrum und der Jahresrückblick der Improtheatergruppe Die Gorillas.

Es geht in die heiße Phase – Klimaschutzkonzept der Uni vor Veröffentlichung

Seit mehr als einem Jahr streikt Greta Thunberg für das Klima. Ihr anfänglich kleiner Protest ist mit Fridays for Future zu einer weltweiten Bewegung geworden. Am heutigen Freitag, den 29.11., sollte wieder ein globaler Protest stattfinden, um die Regierungen auf der ganzen Welt zu mehr Maßnahmen zu bewegen. Die Verwaltung der Universität Potsdam hat sich Anfang des Jahres dazu entschlossen, einen Teil zum Erhalt des Klimas beitragen zu wollen. Dazu hat sie ein Klimaschutzkonzept in Auftrag gegeben, die Arbeit daran befindet sich auf der Zielgeraden.

Wohin im November? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Mit den spannenden Events im November könnt ihr Abwechslung und Unterhaltung in euren Alltag bringen. Wie wäre es beispielsweise mit dem 9. Potsdamer Improvisationstheater Festival oder dem Fritz CampusQuiz? Außerdem rückt Weihnachten bereits immer näher – vielleicht wollt ihr euch schon einmal mit dem Christmas Garden Berlin oder Weihnachten im Tierpark einstimmen?

Eure Meinung ist gefragt – Wie stellt ihr euch die Zukunft der Gartenanlagen der Schlösserstiftung vor?

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) startet das Forschungsprojekt „Historische Gärten und Gesellschaft. Kultur – Natur – Verantwortung“. Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und in Kooperation mit dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam wird die Rolle der historischen Gärten in unserer Zeit definiert – und dafür ist auch eure Meinung gefragt.

Nächstes Ziel: Budapest

Beeindruckende Architektur, eine romantisch beleuchtete Uferpromenade und zahlreiche Cafés, die zum Verweilen einladen: Budapest hat einiges zu bieten und steht anderen europäischen Großmetropolen in nichts nach! Was ihr bei einem Städtetrip in die ungarische Hauptstadt keinesfalls verpassen solltet?