Wohin im November? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Ja, wir alle hatten uns den Wintersemesterbeginn schöner vorgestellt. Vor allem für Erstis wird der Studienanfang ganz anders, als er gewöhnlich ist, aber auch alle älteren Studierenden haben sich vermutlich eine erlebnisreichere Einführung in das neue Semester gewünscht. Trotz und wegen des neuen Lockdowns gibt es zahlreiche Online-Veranstaltungen der Uni Potsdam und noch andere Events, die euch wie immer hier im monatlichen Veranstaltungskalender von der speakUP-Redaktion vorgestellt werden.

Netflix & Horror im Oktober

Alle warmen Sommertage sind verstrichen: Es wird früher dunkel und das Wetter lädt nicht mehr wirklich zum Rausgehen ein. Doch was können wir vor dem Uni-Start noch machen? Richtig! Bevor die Vorlesungszeit anfängt, einfach nochmal ohne schlechtes Gewissen Netflix gucken! Vor allem Horrorfilme bieten einen guten Einstieg in die Halloween-Zeit. Die speakUP-Redaktion stellt euch einige vor.

Wohin im Oktober? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Mittlerweile dürften wohl die allerletzten warmen Sonnentage vorüber sein und man kann seine Freizeit nicht mehr an den (fast) unendlichen Seen und in den Parks von Potsdam verbringen. Falls ihr aber auch noch nicht mit dem Plätzchen backen anfangen möchtet und deshalb nach Veranstaltungen sucht, hoffe ich, dass euch die folgenden ansprechen und ihr mit ihnen einen schönen Herbstanfang erleben könnt.

Universum, steril – Ein Besuch der wiedereröffneten Universitätsbibliothek Am Neuen Palais

Plötzlich ist alles anders. Alles ist online: Zoom-Seminare und dauernder Mailverkehr sind Alltag. Nur eine langsame Rückkehr der Präsenzveranstaltungen lässt sich erahnen. Nicht so bei den Bibliotheken in Potsdam. Im perfekten Umfeld für social distancing lässt sich der Pandemie gut trotzen – Ruhe und Distanz gibt es hier ja reichlich. Zusammen mit den neuen Besucher_innenregeln lässt es sich hier bestimmt gut aushalten, sollte man meinen. Zeit für einen Besuch.