Campusphilosophie – Folge 6: Die Bibliothek – ein Ort des Gemeinschaftsfokus

Bibliotheken sind längst zu sozialen Orten weltweit geworden. Neben dem Wissenstransfer wird die Ausrichtung nach den Nutzer_innen immer wichtiger. Gelingt es den Universitätsbibliotheken, den Wünschen der Studierenden gerecht zu werden? Dieser Frage geht die sechste Folge unserer Kolumne Campusphilosophie nach.

Make News Not War. Vom Thementag über den Friedensjournalismus – Teil 1

Habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie Krieg entsteht? Bis vor Kurzem hat unsere Redakteurin noch gedacht, es geht immer nur um reiche Menschen, die einen Teil eines anderen Landes haben wollen, oder einfach nur um Macht und Stolz-Streitigkeiten. Aber immer gab es dabei nur die beiden Parteien, die miteinander Krieg führen. Aber was wäre, wenn jedes andere Land auch Einfluss darauf nimmt, und zwar einzig und allein mit seiner Art der Berichterstattung? Was wäre, wenn unsere Medien einen Krieg mitprovozieren? Und was wäre, wenn wir Krieg dadurch zu Frieden umwandeln könnten? Solche Gedanken wurden in ihr angeregt, nachdem sie den Thementag „MakeNewsNotWar – Der Friedensjournalismus im Gespräch“ an der FH Potsdam besucht hatte.

Sinnvoller prokrastinieren Teil 2: Gönn dir “Surrounded by Idiots” von Thomas Erikson

Die speakUP stellt weitere Möglichkeiten vor, wie man am besten prokrastiert, und zwar – man glaubt es fast nicht – sinnvoll. Teil 2: Wie bin ich? Wie sehen mich andere? Wer versteht mich wirklich? Das sind Fragen, die jede_r sich in der einen oder anderen Situation einmal, oder wenn nicht sogar mehrere Male, gestellt hat. Gibt es eine Möglichkeit aus uns selbst und aus anderen schlau zu werden? Genau darum geht es in dem Buch “Surrounded by Idiots – The Four Types of Human Behavior and How to Effectively Communicate with Each in Business (and in Life)” von Thomas Erikson.

The New Twenties – Der 8. Universitätsball der Uni Potsdam

Am Samstag, den 15. Februar, fand der 8. Universitätsball der Universität Potsdam auf dem Campus Griebnitzsee statt. Das Motto „The New Twenties“ kündigte einen Abend voll Glanz & Glamour und Swing & Charleston an. Unsere Redakteurin war für die speakUP vor Ort und erzählt Euch in diesem Erfahrungsbericht, ob der Uniball den Goldenen Zwanzigern und Parties à la Gatsby gerecht wurde.

Nur mal so ein Gedanke – Teil II: Sommerblues

Teil II der Kurzgeschichtenreihe “Nur mal so ein Gedanke” geht in der Handlung einen Schritt zurück. Als eine Art Prolog lässt dieser Text uns den Protagonisten besser verstehen. Oskar beschreibt in diesem Text seine große Liebe für den Sommer, gibt einen rhythmischen Einblick in seine Gedankenwelt und ist vor allem eines nicht – fair gegenüber sich und Anderen.

Was denkst Du über religiöse Menschen?

Haben wir nicht alle Vorurteile? Denken wir nicht alle in plakativen Bildern von Menschen, die wir gar nicht richtig kennen? Und wo fängt Anderssein bei religiösen Menschen eigentlich an? Das waren Fragen, die unsere Redakteurin während und nach dem Seminar „Anti-Rassismus in der Praxis – ein Reflexionsprojekt“ beschäftigt haben. In diesem Artikel möchte sie eine kleine Zusammenfassung der Ergebnisse, persönlichen Erkenntnisse während des Projekt-Prozesses und einen möglichen Ausblick auf das Thema geben.

Sinnvoller prokrastinieren Teil 1: “Richtig gute Musik entdecken mit TÜSN!”

Die Prüfungen, Hausarbeitsabgaben und Bibliothekswochen stehen vor der Tür – und mit ihnen zahlreiche Wege diesen Pflichten aus dem Weg zu gehen. Ihr prokrastiniert mit Wohnung putzen, Geschirrspülen und in die Leere starren? Die speakUP gibt in den nächsten Wochen Tipps, wie das besser geht. Teil 1: “Richtig gute Musik entdecken mit TÜSN!”