Sebastian Pufpaff auf Tour – der Verfechter einer neuen, gerechteren Welt

Sebastian Pufpaff – der Wortebändiger, der Don Quijote einer humanistisch gerechten Utopie. Am 06.12. trat er im ausverkauften Waschhaus in Potsdam auf. Unser Redakteur, Rostislaw Suchin, ist am 08.12. nach Leipzig gefahren, um das neue Bühnenprogramm des großartigen Satirikers live zu erleben. Ein fulminantes Spektakel mit schalem Beigeschmack!

10 Jahre speakUP: Unsere ehemaligen Chefredakteur_innen berichten von ihrer Zeit

Im Wintersemester 2009/10 hatten einige Studierende die Idee, die Universität Potsdam um eine Hochschulgruppe reicher zu machen. Sie gründeten die Studierendenzeitschrift speakUP und setzten damit den Grundstein für eine mittlerweile zehn Jahre andauernde Geschichte. Zum Jubiläum haben wir unsere ehemaligen Chefredakteur_innen darum gebeten uns zu erzählen, was sie mit der speakUP verbinden. 

Sich zu informieren kann zu Geistesblitzen führen - Quelle: Pixabay

Bachelor – und dann? Orientierungshilfen für die Zeit des Übergangs

Es ist allgemein bekannt, dass nur Chuck Norris sein Studium in Regelstudienzeit abschließt. Früher oder später kommt aber auch der Großteil der restlichen Studierendenschaft an diesen Punkt. Spätestens dann steht die kleine, große Frage „Und jetzt?“ im Raum. Anfang November haben die Zentrale Studienberatung und der Career Service der Universität Potsdam eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „Bachelor… und dann?“ durchgeführt. Hier findet ihr die dort vorgestellten Entscheidungshilfen und Tipps.

Wohin im Dezember? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Es ist Dezember und somit lest ihr gerade den letzten Eventkalender der speakUP für das Jahr 2019! Doch das ist kein Grund, um wehmütig zu werden, denn auch in dieser Ausgabe werden euch wieder spannende Veranstaltungen in Potsdam und Berlin vorgestellt. Neben den vielen Weihnachtsmärkten in der Region gibt es auch noch andere Events, die eure Freizeit verschönern können – mit dabei sind unter anderem ein Vortrag über Fake News, der Kunstmarkt am Rechenzentrum und der Jahresrückblick der Improtheatergruppe Die Gorillas.

Es geht in die heiße Phase – Klimaschutzkonzept der Uni vor Veröffentlichung

Seit mehr als einem Jahr streikt Greta Thunberg für das Klima. Ihr anfänglich kleiner Protest ist mit Fridays for Future zu einer weltweiten Bewegung geworden. Am heutigen Freitag, den 29.11., sollte wieder ein globaler Protest stattfinden, um die Regierungen auf der ganzen Welt zu mehr Maßnahmen zu bewegen. Die Verwaltung der Universität Potsdam hat sich Anfang des Jahres dazu entschlossen, einen Teil zum Erhalt des Klimas beitragen zu wollen. Dazu hat sie ein Klimaschutzkonzept in Auftrag gegeben, die Arbeit daran befindet sich auf der Zielgeraden.