Der Nil StudentInnenkeller zwischen Asche und Phoenix

Seit fast einem Jahr ist der legendäre Nil StudentInnenkeller auf dem Campus am Neuen Palais geschlossen. Am 31.01.2020 veröffentlichte die Universität Potsdam in einer Pressemitteilung konkrete Zukunftspläne für das Nil. Für mehr Hintergrundinformationen aus Studierendenperspektive interviewte die speakUP Florian Rumprecht, welcher seit vielen Jahren im Nil e.V. aktiv und während der Instandsetzung verantwortlich für die Kommunikation zwischen Nil und Universität ist.

WG-Zimmer 15qm 700€ Kaltmiete

Die Hälfte des Semesters ist vorbei und für viele von uns dreht es sich neben dem Studium immer noch um die Wohnungssuche. Und damit sind wir nicht allein. Laut Angaben des statistischen Bundesamtes verteilen sich mehr als die Hälfte aller deutschen Studierenden auf die 25 beliebtesten Unistädte. Die Folgen? Ein extremer Mangel an Wohnraum, erhöhte Mieten und chancenlose Massenbesichtigungen.

Frust im ganzen Land

Das Bündnis Frist ist Frust organisierte am 15. Januar 2020 bundesweit und dezentral Aktionen, um erneut auf die hohe Anzahl befristeter Stellen an Hochschulen und deren Folgen aufmerksam zu machen. Unsere Redakteurin war in Potsdam dabei und berichtet.

Chiles Frühling 2019

Die immer noch andauernden Proteste in Chile gehen seit Monaten weltweit durch die Presse. Johanna, die gerade ihren Bachelor an der Uni Potsdam beendet hat, erlebte die Unruhen während eines Praktikums in der chilenischen Hauptstadt hautnah mit. Ihre Einblicke in die Gesellschaft Chiles, ihren Lernprozess über die dortige Ungleichheit und über das Leben zwischen Ausgangssperre und Polizeigewalt hat sie für uns aufgeschrieben.