WG-Zimmer 15qm 700€ Kaltmiete

Die Hälfte des Semesters ist vorbei und für viele von uns dreht es sich neben dem Studium immer noch um die Wohnungssuche. Und damit sind wir nicht allein. Laut Angaben des statistischen Bundesamtes verteilen sich mehr als die Hälfte aller deutschen Studierenden auf die 25 beliebtesten Unistädte. Die Folgen? Ein extremer Mangel an Wohnraum, erhöhte Mieten und chancenlose Massenbesichtigungen.

Wohnungssuche gleich Glückssache? Erfahrungen der neuen Erstsemester_innen

Jedes Jahr zum Wintersemester geht die große Wohnungssuche der neuen Studierenden in Potsdam los. Für viele heißt das vor allem unzählige Anfragen an WGs und Vermieter_innen zu schicken, in der Hoffnung, eine (positive) Antwort zu bekommen. Parallel hoffen viele darauf, vom Studentenwerk eine Zusage für ein Zimmer im Wohnheim zu bekommen.

Tag der freien Vergabe: Wohnheime sind zu 101 Prozent ausgelastet

Pünktlich zum Start des Wintersemesters wird wie in jedem Jahr deutlich, dass in Potsdam Wohnraum für Studierende fehlt. Beim Tag der freien Vergabe für Wohnheimsplätze übernachteten auch zu Beginn des Wintersemesters 2018/19 wieder zahlreiche Studis vor dem Studentenwerk Potsdam, um eines der letzten Zimmer zu ergattern. Von Carolin Kulling.