Bildschirm statt Bühne – Was der Lockdown für das Theater bedeutet

Eine abgesagte Spielzeit und die Ungewissheit, wie die nächste aussehen wird – die Frage, ob sie überhaupt in vollem Maße stattfinden kann. Theater sind Orte, an denen viele Menschen zusammen kommen, sowohl vor und auf der Bühne, als auch dahinter. Das ist momentan undenkbar. Theaterschaffende und Publikum vermissen sich gegenseitig, finden gerade aber auch neue Wege sich zu begegnen.

Selbstisolation und Selfcare

Soziale Isolation – was manchen leicht fällt, mag für viele Menschen ein Albtraum sein. Doch sie ist notwendig, um uns und unsere Mitmenschen zu schützen. Der Appell unserer Bundeskanzlerin in einer solchen Situation, auch als Person, welche sich nicht zur Risikogruppe zählt, Solidarität zu zeigen ist richtig und gut. Doch auch auf uns selbst sollten wir Acht geben. Einige Tipps, wie ihr in den folgenden Wochen gut zu euch selbst sein könnt, findet ihr in diesem Artikel.