Wohin im Oktober? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Im Oktober gibt es in Potsdam und Berlin viel zu erleben… beispielsweise auch im Waschhaus (Foto: Waschhaus Potsdam)

Seid ihr bereit für den neuen Monat Oktober und das neue Wintersemester? Falls ihr noch nicht sonderlich motiviert sein solltet, kann euch vielleicht die Aussicht auf spannende Events in Potsdam und Berlin aufheitern. Mit dabei sind unter anderem verschiedene Lichterspektakel in Berlin, das WarmUP! in der Schiffbauergasse und die PubSemesterEröffnungsParty. Von Christina Kortz.

Lichterspektakel in Berlin

9.-20. Oktober: Berlin leuchtet + 11.-20. Oktober: Festival of Lights

Im Oktober lassen gleich zwei Veranstaltungen berühmte Gebäude, Plätze und Monumente Berlins im Licht erstrahlen. Sowohl „Berlin leuchtet“ als auch das „Festival of Lights“ zeigen jeweils von 19 bis 24 Uhr besondere Lichtinstallationen von nationalen und internationalen Künstler_innen. Somit erstrahlt die Stadt in einem ganz anderen Licht und vielleicht werden auch neue Sichtweisen auf bekannte Orte möglich. Alle Einwohner_innen und Gäste sind eingeladen, die illuminierte Hauptstadt zu erkunden. Dies kann man entweder alleine tun oder aber auch mit geführten Erlebnistouren.

Eintritt: frei

Anfahrt: Die Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten in Berlin statt.

Jubiläum für die PoWoKu

11. Oktober, 20 Uhr: PoWoKu – Potsdamer Wohnzimmerkultur

Bei der PoWoKu im Oktober wird das Duo “Nature in the City” auftreten. (Foto: PoWoKu)

Am 11. Oktober feiert die PoWoKu bereits die 40. Ausgabe. Das Konzept dahinter sieht folgendermaßen aus: Ein Potsdamer Privatwohnzimmer darf vom Team der PoWoKu für einen Abend in eine Bühne verwandelt werden, auf der dann ein Konzert stattfindet. Die Gäste erfahren den geheimen Veranstaltungsort erst, wenn sie sich per E-Mail anmelden. Zu dieser Jubiläumsausgabe wurde das Duo „Nature in the City“ eingeladen, welches mit einem Kontrabass, einer Westerngitarre und eingängigen Songs besticht.

Eintritt: Spende am Ende

Anfahrt: Den geheimen Veranstaltungsort erfahrt ihr, wenn ihr euch per E-Mail anmeldet: wohnzimmerkulturpotsdam@gmail.com

2000er-Party im Pub à la Pub

12. Oktober, 20 Uhr: 2000s Calling!

Die Studierendenkneipe Pub à la Pub lädt zur 2000er-Party ein! Genießt dabei einen Throwback in die herausragenden 2000er-Jahre mit wunderbarer, tanzbarer Musik und einer limitierten Auflage an 2000er-Tüten, mit denen ihr die Zeit zurückdrehen könnt. Auf einen Special Drink, passend zum Thema, könnt ihr euch natürlich auch freuen!

Eintritt: frei

Anfahrt: Bus + Tram Alter Markt/Landtag

Macht euch warm beim WarmUP!

17. Oktober, 18-22 Uhr: WarmUP!

Wieder einmal findet zu Beginn des Wintersemesters das WarmUP! in der Schiffbauergasse statt. Mit dieser Veranstaltung können sich Erstsemesterstudierende, aber auch ältere Semester für das neue akademische Jahr warm machen. Ihr könnt Kommiliton_innen und Dozent_innen in ungezwungener Atmosphäre wiedertreffen und auf dem Markt der Möglichkeiten von 18 bis 22 Uhr verschiedene Hochschulgruppen, zentrale Einrichtungen der Uni Potsdam, Vereine und Unternehmen der Stadt kennenlernen. Auch die Redaktion der speakUP wird mit einem Stand auf dem WarmUP! vertreten sein und freut sich auf euren Besuch. Ab 22 Uhr wartet zudem die WarmUP! Semesterauftaktparty im Waschhaus auf euch.

Eintritt: frei; Tickets für die WarmUP! Semesterauftaktparty: 3€ für Studierende / 5€ regulär

Anfahrt: Tram Schiffbauergasse/Uferweg / Schiffbauergasse/Berliner Straße

Gemeinsam singen ist der Hit!

18. Oktober, 19.15 Uhr: Filmhits zum Mitsingen

Im Kinosaal des Filmmuseums Potsdam stimmt das Publikum erneut in beliebte Filmschlager aus alter und neuer Zeit ein. Alle Texte werden auf die Leinwand gebeamt, für musikalische Begleitung sorgt Sopranistin Christine Wolff. Ein Mitmach-Erlebnis mit beliebten Hits und Melodien aus Filmen wie „Pretty Woman“, „Cats“ oder „Anatevka“. Zur Einstimmung läuft vorab um 17 Uhr der mitreißende schwedische Musikfilm „Wie im Himmel“, Kombitickets für beide Veranstaltungsteile enthalten einen Rabatt.

Eintritt: 10€, ermäßigt 8€

Anfahrt: Bus + Tram Alter Markt/Landtag

Keine Semestereröffnung ohne Party

19. Oktober, 23 Uhr: PubSemesterEröffnungsParty

Zum neuen Semester gehört die PubSemestereröffnungsparty dazu! (Foto: Waschhaus Potsdam)

Was fehlt noch zum Beginn des neuen Wintersemesters? Genau, eine SemesterEröffnungsParty, die gemeinsam vom Pub à la Pub und dem Waschhaus Potsdam veranstaltet wird! Ab 20 Uhr könnt ihr euch im Pub à la Pub auf die Party einstimmen, bevor es dann ab 23 Uhr im Waschhaus auf drei Floors so richtig losgeht. Im Klub warten 80s, 90s und Trash von Sound4D auf euch, im Saal sorgen DJ TnO und Fabian Vallone für Clubcharts, Dance und HipHop, während im Kesselhaus DJ Revenant Elektrobeats auflegen wird.

Eintritt: Vorverkauf: 4€ Studierende, 5€ normal; Abendkasse: 7€ Studierende, 8€ normal

Anfahrt: Tram Schiffbauergasse/Uferweg / Schiffbauergasse/Berliner Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.