Wohin im April? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Der Eventkalender der speakUP für April verrät euch passend zum Frühling und dem beginnenden Sommersemester, welche Veranstaltungen in Potsdam in diesem Monat einen Besuch lohnen. Dabei stehen einerseits einige Parties auf dem Programm, mit denen ihr das neue Semester gebührend begrüßen könnt, andererseits finden auch Events unter freiem Himmel statt, bei denen ihr Spaß haben, phantastische Aussichten genießen sowie unsere Stadt schöner machen könnt.

Wohin im Februar? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Klausuren, Vorträge und Prüfungen sind geschafft beziehungsweise liegen hoffentlich bald hinter euch, nun könnt ihr darüber nachdenken, welche Events ihr im Monat Februar besuchen wollt. Deshalb stellt euch die speakUP-Redaktion viele spannende Veranstaltungen, wie beispielsweise die Abschlussveranstaltung des Seminars “Bild und Schnitt im Film”, die Reihe “Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino” und den sechsten Geburtstag des Havel Slams vor.

Der unerwartete Wahlsieger: Potsdamer Studis diskutieren mit amerikanischem Politiker über Donald Trumps Erfolgsrezept

Alles halb so wild? Welche Gefahr geht von Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten aus? Und welche Mechanismen haben ihn überhaupt so groß gemacht? Die Veranstaltung „Die USA nach der Präsidentschaftswahl“ in Griebnitzsee lud zum Nachdenken und Diskutieren mit Jeremy Fowler von der amerikanischen Botschaft ein.

Wie viel Einsparung verkraftet die Universität Potsdam noch? (Illustration: A. Schüler)

Uni Potsdam kaputtgespart? speakUP diskutiert mit euch am 22. Juni! #upkaputt

Überfüllt Hörsäle und Studiengänge, groteske Mietpreise: Wer an der Uni Potsdam studiert, merkt oft, dass einiges schiefläuft. Wird die Universität kaputtgespart? Das diskutiert die speakUP am 22. Juni mit Ministerium, Uni-Präsidium, Studentenwerk und Studivertreter_innen – und ihr seid natürlich eingeladen: Sagt eure Meinung und rettet eure Uni!