Küchenchaos: Schnelle Rezepte für einen stressigen Alltag

In der stressigen Klausurenphase auf gesundes Essen zu achten, kann schnell eine Herausforderung werden. Dann doch lieber eine Pizza in den Ofen schieben oder das dritte Mal in der Woche einen Döner. Dabei könnte man die Zeit, die man nach all dem ungesunden Essen mit einem schlechten Gewissen verbringt, genauso gut in ein paar Minuten mehr in der Küche investieren.

Mit dem Handy im Vorlesungssaal: Nutzen wir das, was uns zur Verfügung steht? (Foto: WavebreakMediaMicro - Fotolia)

Was wir uns schuldig sind

Die Universität bietet weit mehr als Lernen für Leistungspunkte und überfüllte Hörsäle. Aber sind unsere persönlichen Erwartungen an das Studium überhaupt noch wichtig oder erfüllbar? Was können wir tun, um das Privileg, studieren zu dürfen, wirklich voll und ganz auszuschöpfen und unsere Persönlichkeit frei zu entfalten? Teil 1 unserer dreiteiligen Serie „Die Lust am Studieren“.