Wohin im November? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Mit den spannenden Events im November könnt ihr Abwechslung und Unterhaltung in euren Alltag bringen. Wie wäre es beispielsweise mit dem 9. Potsdamer Improvisationstheater Festival oder dem Fritz CampusQuiz? Außerdem rückt Weihnachten bereits immer näher – vielleicht wollt ihr euch schon einmal mit dem Christmas Garden Berlin oder Weihnachten im Tierpark einstimmen?

Wohin im August? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Im August können wir Studis unsere Semesterferien – abgesehen von ein paar nervigen Hausarbeiten – voll genießen und uns auch endlich einmal spannenden Events widmen, die in Potsdam stattfinden werden! So könnt ihr beispielsweise bei der Veranstaltung “SchauSpielFenster” in der Brandenburger Straße eine Entdeckungsreise in die Welt des Theaters unternehmen, euch über die bald anstehende Landtagswahl informieren, italienisches Flair sowohl auf dem Kutschstallhof, als auch auf dem Pfingstberg genießen und das zehnte Jubiläum der Stadt für eine Nacht in der Schiffbauergasse feiern.

Wohin im Juli? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Im Juli zeigt sich der Sommer in seiner vollen Kraft, während wir Studis uns durch Prüfungen, Klausuren und Referate quälen und die Semesterferien schon zum Greifen nah sind – das will mit vielen interessanten Events gebührend gefeiert werden! Der Eventkalender der speakUP für den Monat Juli zeigt euch, wo sich ein Veranstaltungsbesuch lohnt: Wie wäre es beispielsweise mit dem Klitschnass Festival, dem Open Air Kinosommer am Waschhaus, dem Konterfei Festival oder der 15. Potsdamer Erlebnisnacht?

Ich sag’s dir offen ins Gesicht: Das möchte ich lieber nicht.

Nein sagen kann so einfach sein – oder nicht? Das Hans Otto Theater lud an diesem Samstagabend, den 27. April 2019 dazu ein, das System zu hinterfragen, in dem wir leben. Ein System, was funktioniert und den_die ausstößt, der_die nicht zu passen scheint und nicht so recht funktionieren will. Einen Bartleby zum Beispiel, der die Basis dieser szenisch theatralen Reise bildet.

“Alles geht vorüber, nichts ist je vorbei” – “Gehen oder Der zweite April” feiert im Hans Otto Theater seine Uraufführung

Darf man selber beschließen, wann das Leben zu Ende ist, und sollten nicht alle dafür Verständnis haben? Das Stück “Gehen oder Der zweite April”, das an diesem Freitag, dem 18.01.2019, im Großen Haus des Hans Otto Theaters Premiere und Uraufführung feierte, beginnt einen Versuch, sich diesen Fragen zu nähern.

Unidram 2018 – internationales Theaterfestival seit 25 Jahren

In diesem Herbst wurde im Erlebnisquartier der Schiffsbauergasse in Potsdam vom 30. Oktober bis zum 03. November in Form von vierzehn innovativen Inszenierungen und 100 Künstler_innen das 25-jährige Bestehen des internationalen Theaterfestivals Unidram gefeiert. Vom „losfahren“ im Kunstraum, Live-Musik und choreografischem Tanz während der Theaterinszenierungen, bis hin zu Künstler_innen aus Russland, die regelrecht in Öl-Fässern tauchen war die speakUP dabei.