Wohin im Juli? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Open Air ist alles im Juli (Grafik: Christin Huchel)

Es ist Sommer, Lockerungen der Corona-Regelungen liegen in der Luft und endlich ist wieder was los. Genießt ihr die zurückgewonnenen Möglichkeiten genauso wie ich oder seid ihr lieber auf der Hut? Wie immer gilt: Ein gesundes Mittelmaß zwischen einem einigermaßen normalem Leben und Physical Distancing ist wohl das Beste. Weil #StayAtHome aber sowas von April ist, habe ich einige Veranstaltungstipps für euch zusammengetragen. Passt auf euch auf, benutzt Sonnencreme, tragt eine Maske und habt einen schönen Juli! Von Christin Huchel.

Ab sofort | Open Air

Waschhaus Sommer Open Air

Waschhaus Open Air (Grafik: Waschhaus Potsdam)

In der Schiffbauergasse finden seit Mitte Juni jede Woche einige Veranstaltungen statt. Von Open Air Kino in Zusammenarbeit mit dem Thalia Programmkino, über Open Air Konzerte, Open Air Livehörspiele, Open Air Lesungen, Open Air Poetry Slams, Open Air Theater, bis hin zum Young Comedians Club (Open Air) ist alles dabei! Und das Beste: Es ist Open Air!

Ort: Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Tickets: Preise variieren je nach Veranstaltung
> Programm

2. Juli – 31. August | Festival

Addicted to Music Festival

Wie abgebildet, nur mit Abstand! (Foto: Shutterstock)

Ein Festival? In Zeiten von Corona? Die endlosen Weiten Brandenburgs machen es möglich! Das Addicted to Music Festival findet ganz weit draußen auf einem großen Feld statt. Dort werden einzelne Blöcke abgesperrt, in denen die Masken abgenommen und die Tanzbeine geschwungen werden können. Es finden jedoch nicht, wie bei anderen Festivals, den ganzen Tag über Konzerte statt. An jedem Veranstaltungstag gibt es ein Konzert. Aber bis Ende August häuft sich da auch einiges an! Mit dabei sind unter anderem Culcha Candela, Nena, MIA und Mike Singer. Kulturveranstaltungen sollen auch noch dazu kommen. Schnappt euch euer Semesterticket, ab in die Regio und feiert mal wieder!

Ort: Flugplatz Altes Lager, Malterhausener Weg 8, 14913 Niedergörsdorf
Tickets: ab 24,90€ (abhängig von den Künstler_innen) hier
> Programm

3. Juli – 11. September | Konzerte

SOUND(G)ARTEN

Entspannte Atmosphäre im Garten der fabrik (Foto: Élise Scheider)

Noch mehr Musik, diesmal sogar kostenlos, gibt es im Sound(g)arten der fabrik Potsdam. Lauscht unterschiedlichen Musikarten, wie Russian Speedfolk von Zhetva und Poprock von Krogmann, verschachtelten Texten in feinen Melodieabläufen von Deliria und Technical Difficulties, Electro-Rock’n’Roll von Im Modus, Psychedelik von Eat Ghosts und und und. Wenn hier nicht für jede_n etwas dabei ist, weiß ich auch nicht.

Ort: fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
Eintritt: frei
> Programm

3. Juli | Ausflug

Mondnacht auf dem Belvedere

Mond gucken auf dem Belvedere (Foto: Katja Hube)

Alle Nachtschwärmer_innen und Romantiker_innen unter euch kommen bei der Mondnacht auf dem Belvedere voll auf ihre Kosten. Das Belvedere, das normalerweise um 18 Uhr schließt, öffnet am 3. Juli seine Pforten bis spät abends. Genießt den Vollmond und den wunderschönen Ausblick auf Potsdam, die Havelseen und den Sternenhimmel, bei schöner Musik und einem kühlen Getränk in der Hand.

Ort: Belvedere auf dem Pfingstberg, Pfingstberg, Neuer Garten, 14469 Potsdam
Zeit: 18 bis 23 Uhr
Eintritt: 6€, ermäßigt 4,50€ (ausschließlich an der Abendkasse erhältlich)
> Facebookveranstaltung

6. & 7. Juli | Quiz

Anfänger Kneipen Quiz

Support Your Local bar gelb (Foto: bar gelb)

Die bar gelb is back! Und mit ihr das Kneipen Quiz. Am 6. und 7. Juli treten je bis zu 9 Teams mit maximal 8 Personen gegeneinander an. Lasset die Spiele beginnen!

Ort: bar gelb, Charlottenstraße 29, 14467 Potsdam
Zeit: Beginn 20 Uhr
Anmeldung: bargelbpotsdam@gmail.com oder ab 18 Uhr per Telefon: 0331/88715575
> Facebookveranstaltung

9. Juli | Kino

Man from Beirut

Filmplakat: Man from Beirut

Im Thalia Programmkino wird am 9. Juli das Drama „Man from Beirut“ in Anwesenheit des Regisseurs Christoph Gampl, Schauspieler Frederick Lau und weiteren Gästen gezeigt.
Perfekte Zusammenfassung des Films von der Website des Thalia: „Der blinde Auftragskiller Momo hat schon bessere Tage gesehen. Als er einem jungen Mädchen den Tod verweigert, bleibt eine Rechnung offen und die Dinge geraten außer Kontrolle. Auf der Grenze zwischen Genre und Arthouse taucht MAN FROM BEIRUT, fotografiert in hartem Schwarz-Weiß, unter die Oberfläche des klassischen Gangsterfilms. Obsession und Verschwörung, Migration und Verbrechen, Schuld und Vergeltung. Ein Berlin-Neo-Noir, der Fragen nach kultureller und nationaler Identität aufwirft und, ganz nebenbei, die Tradition des subversiven Erzählens pflegt.“

Ort: Thalia Programmkino, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam
Tickets: 12,50€, ermäßigt 11€ hier 
> Trailer
> Facebookveranstaltung

10. & 24. Juli | Musik

Kultur unter den Linden

Kultur unter den Linden (Grafik: Lindenpark Potsdam)

Konzerte, Konzerte, Konzerte! Am 10. Juli spielt Philipp Löwenstein seine eigenen Songs sowie die des Singer-Songwriters Jack Johnson. Am 24. Juli spielen Confessin‘ the Blues – ihr ahnt es – Bluesklassiker und eigene Lieder. Selbstverständlich alles Open Air.

Ort: Lindenpark Potsdam
Zeit: ab 19 Uhr
Tickets: Vorverkauf 10€, Abendkasse 12€
> Programm

17. – 19. Juli | Street Food

Street Food on Tour

Street Food (Grafik: Street Food on Tour)

Der Street Food Markt ist auch wieder da! Wenn ihr eine Mark übrig habt, könnt ihr hier diverse kulinarische Besonderheiten probieren.

Ort: Neuer Lustgarten, Henning-von-Tresckow-Straße 13, 14467 Potsdam
Zeit: 17. Juli: 14-22 Uhr, 18. & 19. Juli: 11-22 Uhr
> Facebookveranstaltung

18. & 19. Juli | Weinfest

Weinfest & Picknick im Park

Villa Jacobs und Garten vom Wasser aus (Foto: Werner Huthmacher)

Bei dem traditionellen Weinfest könnt ihr Pinot Noir Précoce (aka Frühburgunder, aka Rotwein) aus dem eigenen Weinberg der Villa Jacobs verkosten. Essen gibt es auch, nur Picknickdecken müsst ihr selbst mitbringen. Jeweils um 16 Uhr findet zusätzlich eine Krimilesung des Buches „Das kalte Auge“ von Marianne Ludes statt.

Ort: Park der Villa Jacobs, Bertiniweg 2, 14469 Potsdam
Zeit: 11-18 Uhr
Eintritt: frei
> Facebookveranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.