Wohin im Dezember? Diese Events empfiehlt die speakUP-Redaktion

Nicht nur der Monat Dezember ist nun angebrochen, sondern auch schon die besinnliche Adventszeit: Mit jedem Türchen, das sich am Adventskalender öffnet, rückt Weihnachten immer näher. Damit scheinen das Fest der Liebe und auch die Weihnachtsferien schon fast greifbar zu sein, die für uns Studis eine willkommene Auszeit vom Uni-Alltag bedeuten. Und am Ende des Monats wartet der Silvesterabend auf uns, an dem wir gebührend den Jahreswechsel feiern können. Somit ist dieser Eventkalender der letzte des Jahres 2016 – doch keine Angst, auch im neuen Jahr wird euch die speakUP über die vielversprechendsten Veranstaltungen in Potsdam und Umgebung informieren. Von Christina Kortz.

weihnachtsmarkt2015
Eindruck vom Weihnachtsmarkt am Neuen Palais im letzten Jahr (Foto: Karla Fritze)

Weihnachtliche Stimmung an der Uni

7. Dezember, ab 14 Uhr: Weihnachtsmarkt am Neuen Palais

Im Dezember wird es auch an der Uni weihnachtlich: Am 7.12. findet im Innenhof von Haus 8 am Campus Neues Palais wieder ein Weihnachtsmarkt statt. An den zahlreichen Marktständen präsentieren sich unter anderem verschiedene Hochschulgruppen, zudem wird Kunst und Kreatives angeboten – eine gute Gelegenheit, um nach einem passenden Geschenk für die Liebsten zu suchen. Außerdem kann man der Live-Musik lauschen und sich mit Glühwein, Gebackenem oder Gebratenem versorgen.

Eintritt: frei
Anfahrt: Bus Neues Palais / Campus Universität/Lindenallee

Poetry Slam und Musik zum Jahresausklang

9. Dezember, 20 Uhr: Wortklänge

Die Konzert- und Künstler_innenreihe „Wortklänge“ möchte mit seinen Gästen das Jahr 2016 gemeinsam ausklingen lassen und lädt deshalb in den Clubmitte in Potsdam ein. Auf dem Programm stehen einerseits die Poetry Slammer_innen Christian Marschler, Angelina Schüler, Paavo & Mészi und Bastian Brombach und andererseits wird es auch musikalische Beiträge von Briar Rose & Sunshine, The Night Gardener und Olli & Virgilia geben. Anschließend wird noch zu einem gemütlichen weihnachtlichen Beisammensein geladen.

christmasparty
Christmas Party im Nil (Foto: Layout FSR Anglistik/Amerikanistik, Illustration Freepik.com)

Eintritt: 3-6€
Anfahrt: Potsdam Hauptbahnhof

Merry X-mas!

13. Dezember, 21 Uhr: Christmas Party FSR Anglistik/Amerikanistik Potsdam

Der FSR Anglistik/Amerikanistik an der Uni Potsdam hat seine Weihnachtsfeier im Nil StudentInnenkeller organisiert und will so die Winterzeit gehörig einläuten. Alle Gäste dürfen sich auf weihnachtlichen Kitsch, den Besuch eines Schnaps verteilenden Weihnachtsmannes und die DJs Fabian Vallone und DJ TnO freuen, die die ganze Nacht lang für gute Musik sorgen werden.

Eintritt: 1€
Anfahrt: Bus Campus Universität/Lindenallee

Selbstgemachtes entdecken

18. Dezember, 13-21 Uhr: Handmade Design Weihnachtsmarkt 2016

Wie wäre es, wenn ihr euch am 4. Adventssonntag in die Spreewerkstätten Berlin begebt und euch dort auf dem Handmade Design Weihnachtsmarkt 2016 nach selbstgemachten Produkten umschaut? Im Gebäude der ehemaligen Staatlichen Münze an der Spree könnt ihr auf 3000 qm Ausstellungsfläche auf drei Ebenen jedoch nicht nur trödeln, feilschen und dabei vielleicht noch die letzten Weihnachtsgeschenke finden, sondern auch Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten sowie winterliche Warm- und Kaltgetränke genießen.

Eintritt: 3€, Kinder bis 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern zahlen keinen Eintritt
Anfahrt: Nikolaiviertel (Berlin), Bus 248, M48, N42

PowerPoint Karaoke live erleben

18. Dezember, 19 Uhr: Deutsche Meisterschaft im PowerPoint Karaoke 2016

Habt ihr schon mal von PowerPoint Karaoke gehört? Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung, bei der sich die redefreudigen Kandidaten auf die Bühne stellen und in sieben Minuten eine PowerPoint Präsentation halten, die sie nie zuvor gesehen haben. Die Slideshows werden vorher zufällig per Google ausgesucht und handeln von vielen unterschiedlichen und speziellen Themen. Im SO36 findet am 18.12. die Deutsche Meisterschaft in dieser Disziplin statt, wenn ihr also neugierig geworden seid, könnt ihr hier mehr über PowerPoint Karaoke erfahren.

Eintritt: 7€
Anfahrt: Heinrichplatz, Bus M29

waschhaussilvester
Im Waschhaus Silvester feiern (Foto: Waschhaus Potsdam)

Guten Rutsch ins neue Jahr im Waschhaus

31. Dezember, ab 22 Uhr: Silvester im Waschhaus

An Silvester gibt es schier unendlich viele Optionen, um in das neue Jahr zu feiern. Auch im Waschhaus wird dies möglich sein, denn es rühmt sich damit, Potsdams größte Silvesterparty zu veranstalten. An diesem Abend werden euch Glühwein, Foodtrucks, eine Sektbar und vier Floors geboten, auf denen man tanzend den Jahreswechsel zelebrieren kann. Hier dürfte mit Charts und Disco (Arena), Techno (Saal), Electro und House (Kesselhaus) oder Pop und Rock (Klub) für jeden Geschmack etwas dabei sein. Um Mitternacht darf natürlich ein grandioses Feuerwerk nicht fehlen!

Eintritt: 10€ (Vorverkauf), 12€ (Abendkasse)
Anfahrt: Tram Schiffbauergasse/Berliner Straße / Schiffbauergasse/Uferweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.