Senatsmitglieder Gesine Dannenberg und Leonard Pabst.

Hinter den Kulissen des Senats: Interview mit den studentischen Mitgliedern

Lehramtsstudentin Gesine Dannenberg (DieLinke.SDS) von der Liste „Studentische Hochschulpolitik“ und Leonard Pabst (RCDS) von „Mittelpunkt: Student“ sind seit Oktober studentische Vertreter im Senat – dem wichtigsten Gremium der Universität Potsdam. Anlässlich ihrer ersten 100 Tage im Amt haben sie mit speakUP über Inhalte und Probleme im Senat gesprochen.

Christian Schwier - Fotolia

Die Demokratische Universität

Umso verschulter, hektischer und anonymer der Alltag an der Universität wird, desto weniger erinnern sich Studierende daran, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Bedingungen an der eigenen Hochschule zu verändern. Im Sommer werden wieder die Mitglieder von Studierendenparlament, Senat und Fakultätsräten gewählt. Was geht uns das an?

Uni-Wahlen 2012: Hingehen tut nicht weh!

Jedes Jahr erscheinen zu dieser Jahreszeit wie aus dem Nichts Unmengen an Flyern, Plakaten und aus dem Boden sprießende Stände mit jungen Leuten, die euch von ihren politischen Ideen begeistern wollen. Es signalisiert euch: Bald sind die Wahlen an der Uni. An dieser Stelle möchte euch die speakUPauf die im Sommersemester anstehenden Wahlen des Studierendenparlaments (StuPa) hinweisen und zeigen, was ihr mit eurem Kreuz alles bewirken könnt.