Anzeige
campusLEBEN CampusTERMINE — 07 Januar 2017

Vorsätze 2017: Für Trainings und Seminare des Career Service anmelden (Foto: Career Service)

Ein neues Jahr bringt immer die Chance mit, lange aufgeschobene Aufgaben endlich zu erledigen. Vielleicht wurden einige von euch in den Ferien von ihren Verwandten auch an die Themen Beruf und Karriere erinnert. Wenn ihr eure eigene Karriere jetzt anpacken wollt, dann sind die neuen Seminare des Career Service genau das Richtige für euch. speakUP hat sich für euch den neuen Katalog angeschaut. Von Julia Hennig.

Was möchtest du denn später werden? Wer diese Frage noch nicht eindeutig beantworten kann, ist bei den Angeboten zur Orientierung am besten aufgehoben. Studierende können dabei zwischen einer individuellen Beratung oder einem von mehreren Seminaren zur beruflichen Orientierung wählen, die in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit angeboten werden.

Mit den neuen Ideen könnt ihr gleich eure Bewerbungen schreiben. Um diese zu optimieren und an die heutige Arbeitswelt anzupassen, bietet der Career Service das Qualifizierungspaket „Bewerbung“ an. Dies besteht aus 5 Seminaren mit einer begleitenden Reflexion sowie einem fakultativen Gespräch. In den Seminaren könnt ihr zum Beispiel lernen, wie ihr Social Media bei eurer Jobsuche einsetzen könnt. Neue und kreative Methoden zur Suche von freien Arbeitsstellen, die nicht ausgeschrieben sind, lernt ihr im Seminar Alternative Bewerbungsstrategien.

Fehlende Schlüsselkompetenzen für den Beruf

Ihr wisst bereits, wo ihr später arbeiten wollt, aber es fehlen euch noch wichtige Kompetenzen? Ihr interessiert euch für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, habt aber noch nie eine Pressemeldung erstellt? Oder wollt ihr lernen, wie ihr mit eurer Körpersprache und eurer Stimme überzeugt? Wenn ihr euch intensiv mit dem Thema Kommunikation auseinandersetzen wollt, wählt ihr am besten das Qualifizierungspaket „Kommunikation“. Dies besteht aus 3-5 Trainings, einem Einführungsworkshop, einem persönlichen Entwicklungsprojekt und einer Abschlussreflexion. Außerdem bietet der Career Service auch berufsspezifische Seminare wie „Projektmanagement“ oder „BWL für Nicht-Ökonomen“ an, in denen ihr Basisqualifikationen erlernen könnt. Natürlich könnt ihr alle Seminare und Trainings zu den Themen Bewerbung, Kommunikation sowie Unternehmerisches Denken und Handeln auch einzeln nach euren Wünschen buchen.

Studium bald fertig – und dann?

Passend zu dieser Studienphase bietet der Career Service in Kooperation mit der Agentur für Arbeit ein gleichnamiges Seminar an, in dem ihr neben der Stellenrecherche auch wichtige organisatorische Themen wie die Angebote des Jobcenters oder Wichtiges zur Krankenversicherung behandelt. Für alle zukünftigen Auswanderer_innen gibt es im Seminar „Jobs und Praktika in Übersee“ wichtige Tipps.

Das Wichtigste zum Schluss

Die Leiterin des Career Service Nelli Wagner betont, dass sich die Seminare und Trainings „an alle Studierenden und Absolventen bis ein Jahr nach Abschluss der Universität Potsdam aller Studienrichtungen“ richten. Zudem fügt sie hinzu, dass bei den kurzen Trainings nur „eine Sensibilisierung für bestimmte Themen (z.B. Mediation, Projektmanagement, Rhetorik)“ stattfinde. Wichtig sei daher, dass die Studierenden die erlernten Methoden nach den Seminaren und Trainings in der Praxis umsetzen. Dabei können sicherlich auch die Tipps der Trainer_innen helfen, die alle Erfahrung aus der Berufspraxis mitbringen. Da die Trainings in den vergangenen Jahren immer stark frequentiert waren, solltet ihr aber nicht zu lange mit eurer Anmeldung warten. Also schaut euch am besten gleich den neuen Katalog an und meldet euch direkt am 9. Januar ab 10 Uhr an!

Share

About Author

redaktion

(1) Reader Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.