editorial ausgabe nr. 3

Wir hatten den Patienten schon fast aufgegeben, doch Totgesagte leben länger! Redakteur_innen sind auf der Strecke geblieben, Finger wurden wundgetippt, Handyrechnungen stiegen abenteuerlich, Nerven wurden aufs Härteste gespannt … und doch! Wir haben es geschafft, Die SpeakUP ist aus einem großen Scherbenhaufen wieder auferstanden, und erstrahlt in neuem Glanze! Drum ehrt dieses Blättchen, lest es, beschmiert es, oder findet einen Zweck der Euch als angemessen erscheint! Währenddessen werden wir schon wieder in die Tasten hauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.