Anzeige

Im März könnt ihr in Potsdam einiges erleben – und auch noch was gewinnen! (Foto: Daniel Heuer, StreetArt)

Der Beginn des Monats März vermisst noch die milden Temperaturen, aber hoffentlich kommt bald der Frühling. Die Semesterferien sorgen in jedem Fall für gute Stimmung und laden ein, die eigenen vier Wände zu verlassen und die verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen in Potsdam zu erleben. Im März wird euch dabei von Theater über Poetry Slam und Street Food bis hin zu St. Patrick’s Day-Parties so einiges geboten – nicht zu vergessen das GEWINNSPIEL, das sich hier im Eventkalender der speakUP versteckt. Von Christina Kortz.

Shakespeare im Treffpunkt Freizeit

Die Aufführung von “Der Kaufmann von Venedig” könnt ihr im Treffpunkt Freizeit erleben. (Foto: Integrationstheater “Sanssouci avec Shakespeare”)

8. und 9. März, 19.30 Uhr; 11. März, 18 Uhr: Der Kaufmann von Venedig

Die Integrationstheatergruppe „Sanssouci avec Shakespeare“, welche aus Menschen mit 14 Nationalitäten und drei Glaubensrichtungen besteht, führt ihr neuestes Projekt, Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“, im Treffpunkt Freizeit auf. Dabei handelt es sich um ein Lehrstück über Rivalität, Rache und Recht. Die Komödie galt in Deutschland lange als unspielbar, da die Figur Shylock ein „böser“ Jude ist. Dabei reagiert Shylock als Sinnbild jedes Ausgegrenzten nur auf die ihn systematisch ausgrenzende Mehrheitsgesellschaft. Die Theatergruppe möchte beweisen, dass das „Wir“ stärker ist als jedes „Wir gegen die Anderen“. Anmeldungen für die Aufführung werden erbeten unter Tel: 0151 – 46 99 42 82 oder Mail: kaufmann_von_venedig@web.de

Eintritt: frei, Spenden werden erbeten

Anfahrt: Bus 603 Birkenstraße/Alleestraße, Tram 92+96 Rathaus

Kulinarisches aus aller Welt auf dem Street Food Festival Potsdam probieren! (Foto: Daniel Heuer, StreetArt)

Kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente + GEWINNSPIEL

9.-11. März: Street Food Festival Potsdam 2018

Auf dem Gelände des Neuen Lustgartens macht vom 9.-11. März wieder das Street Food Festival Station! An den mehr als 70 liebevoll gestalteten Ständen und Food Trucks können die vielen Köstlichkeiten aus aller Welt probiert werden, dabei unterstreichen Live- und DJ-Musik die Atmosphäre und großzügige Sitzmöglichkeiten sorgen für entspannten Genuss. All das wird es in Kombination mit einer exklusiven Auswahl der besten Craft Beer-Sorten geben.

Wenn du einen von zwei 20€-Verzehrgutscheinen für das Street Food Festival gewinnen willst, kommentiere bis zum 8. März unter dem Facebook-Beitrag zu diesem Artikel und verrate uns, was die (hoffentlich bald anbrechende) Jahreszeit Frühling für dich ausmacht!

Eintritt: 3€, unter 14 Jahren kostenfrei

Anfahrt: Bus + Tram Alter Markt/Landtag

St. Patrick’s Day in Potsdam feiern

Der 17. März ist der Gedenktag des irischen Bischofs Patrick und diesen Tag feiern die Ir_innen und ihre Freund_innen auf der ganzen Welt! Die Feste und Paraden in der vorherrschenden Farbe Grün sind nun auch schon in Potsdam so bekannt, dass gleich zwei Anbieter St. Patrick’s Day-Parties veranstalten. Hier findet ihr eine Übersicht:

Im Sham Rock’s Irish Pub in der Lindenstraße wird der St. Patrick’s Day ab 18 Uhr mit Live-Musik und irischem Essen von einem Spezial-Caterer zelebriert. Als Besonderheit wird gemeinsam mit der Bar Fritz`n aus der Dortustrasse gefeiert. Deren Headbartender Alex Albrecht wird in einer Außencocktailbar leckere Shots, Longdrinks und Cocktails zaubern – das Ganze natürlich in Irish-Grün. Und für alle, die diesen Feiertag gar nicht erwarten können: Bereits am 16. März ab 18 Uhr wird im Sham Rock’s Irish Pub “reingefeiert”.

Eintritt: frei

Anfahrt: Bus + Tram Brandenburger Straße

Im Erlebnisrestaurant Prinz Eisenherz im Filmpark Babelsberg sorgt die ausgezeichnete und partyerprobte Irish-Folk-Formation The Sandsacks ab 20 Uhr mit Finest Irish Folk für ausgelassene Stimmung. Bei ihren mitreißenden Liveauftritten beweisen die vier Vollblutmusiker, dass Irish Folk kein alter Hut ist und überzeugen mit frischem und unkonventionellem Sound. Mit Witz und Charme präsentieren sie abwechslungsreiche und energiegeladene Konzerte, die selbst echte Tanzmuffel zu extatischen Tanzeinlagen animieren.

Eintritt: 10€ Vorverkauf, 15€ Abendkasse

Anfahrt: Bus Filmpark Babelsberg / Bahn Medienstadt Babelsberg Bhf.

Wissenswertes über Weinbau in Brandenburg

24. März, 11 und 13 Uhr: Führungen über den königlichen Weinberg

Die Landeshauptstadt Potsdam begeht im Jahr 2018 ihren 1025. Geburtstag. Das ist für den Verein zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder (Havel) e.V. Anlass, kostenlose Führungen über den Königlichen Weinberg unterhalb des Klausberges anzubieten. Dabei erläutern Vereinsmitglieder Besucher_innen die Geschichte des Weinbergs sowie des Weinbaus in Brandenburg. Der Königliche Weinberg hat im vergangenen Vierteljahrhundert eine bemerkenswerte Metamorphose erfahren und steht damit stellvertretend für viele Objekte in Potsdam, die im Zusammenwirken von öffentlichem und privatem Engagement rekonstruiert worden sind.

Eintritt: frei

Anfahrt: Bus 695 Drachenhaus

Poetry Slam mal anders

25. März, 19.30 Uhr: 2. Babelsberger Würfelslam im Kulturhaus Babelsberg

Der ehemalige “Slam im Kulturhaus” ist seit Januar der “Babelsberger Würfelslam” – der unfairste Poetry Slam den ihr je gesehen haben werdet. Wie üblich treten Poet_innen mit ihren selbstgeschriebenen Texten und ohne weitere Requisiten auf der Bühne gegeneinander an, um euch in einem Zeitlimit von gefühlten sechs Minuten von sich zu überzeugen. Normalerweise entscheidet dann eine Jury oder der Publikumsapplaus darüber, wer ins Finale einzieht. Hier aber werden die Noten erwürfelt, die ins Finale führen. Die Jury wird allerdings trotzdem nicht abgeschafft: Eine zweiköpfige Publikumsjury hat die anspruchsvolle und kreative Aufgabe, die Würfelnoten mit hieb- und stichfesten Argumenten zu begründen.

Eintritt: 6€, 4€ ermäßigt

Anfahrt: S-Bahn Babelsberg, Bus + Tram Rathaus Babelsberg

Share

About Author

redaktion

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.